Alter Traum

Wenn ein Traum droht wahr zu werden, tauchen Gefühle auf, die eher paradox sind. Angst, Schuldgefühl, Nervosität, Pessimismus. Zwei Übungseinheiten und eine Prüfung bin ich von diesem einen Traum entfernt. Ein Traum, der schon vierzig Jahre in mir schlummert, droht nun kurzfristig wahr zu werden. Viele Voraussetzungen habe ich bereits selbst gemeistert, selbst geschafft, zu … Weiterlesen Alter Traum

Die Rumpelkammer

Es ist die Rumpelkammer in meinem Kopf, die sich nicht mehr schließen lässt, die aus allen Nähten platzt. Es ist die Rumpelkammer in meinem Kopf, in der so vieles ungeordnet rumliegt, das mich nicht zur Ruhe kommen lässt. Es ist die Rumpelkammer in meinem Kopf, die mir immer wieder Erlebnisse zeigt, die ich nicht sehen … Weiterlesen Die Rumpelkammer

Hoffnung?!

Oft habe ich gedacht, unsere Welt vergeht in Gefühlslosigkeit, der Einzelne ist uninteressant, Bedürfnisse werden verkannt. Und doch keimt Hoffnung. Ich habe all diese Menschen nicht gesehen, die sich Gedanken machen, die sich auskennen, die wissen, was ich brauche. All diese Menschen, die besser wissen, wie ich mich fühle, ohne mich zu kennen. Die besser … Weiterlesen Hoffnung?!

erinnern und vergessen

Auch wenn ich ruhig zu sein scheine, hier und in der realen Welt, brodelt es doch sehr in mir, wie ein Vulkan kurz vor dem Ausbruch. Es tobt ein Kampf, ein bitterlicher Kampf zwischen erinnern wollen und vergessen wollen. Doch wer in mir will erinnern? Wer will vergessen? Und wem ist es völlig egal? Ich … Weiterlesen erinnern und vergessen

nach Hause

Manchmal frage ich mich, ob ich überhaupt ein Mensch bin oder ein Alien, aus einer unbekannten anderen Welt, verstoßen und verdammt auf dieser Erde zu leben. Manchmal machen mir meine eigenen Fähigkeiten im Nachhinein betrachtet Angst. Manchmal habe ich Angst vor mir selbst. Ich bin anders. Komme mit der offensichtlichen Dummheit von vielen Menschen mit … Weiterlesen nach Hause

– gefangene Seele –

Meine Seele ist gefangen, in einem Körper, der nicht zu mir passt, in einem Leben, das nicht meins ist, in einer Welt, in der ich nicht gehöre. Gestorben bin ich eigentlich schon vor Jahrzehnten, ermordet von den eigenen Eltern, Geschwistern und dem Umfeld. Doch meine Seele scheint überlebt zu haben. Jahrzehnte lang im Verborgenen, Jahrzehnte … Weiterlesen – gefangene Seele –

Welttag des Buches

Heute ist Welttag des Buches. Zeit, um sich mal wieder ein gutes Buch in die Hand zu nehmen. Oder aber auch Zeit, um sich das ein oder andere Buch zu kaufen. Schaut doch mal hier: Meine Bücher-Seite

Anderwelt

Anderwelt, sagenhafte Parallelwelt der Kelten für mystische Menschen und Wesen. Direkt neben der Welt der Normalsterblichen. Anderwelt, wussten die Kelten schon mehr über unsere Psyche als die moderne Menschheit heute? Anderwelt, nur wenigen Menschen ist der Zugang gewährt. Zuflucht und Rettung auch für mich an manchen Tagen, in manchen Momenten. Anderwelt, so einfach, doch kompliziert. … Weiterlesen Anderwelt

Erfroren an menschlicher Kälte

Mein neues Buch ist ab sofort in Handel erhältlich. Kindle eBook Als Druck erscheint es pünktlich zur Leibziger Buzchmesse "Erfroren an menschlicher Kälte" Nach einem missglückten Versuch, diese kalte Welt zu verlassen, unterzieht sich Sven einer intensiven Psychotherapie, die seine verdrängten Erlebnisse zurückholt. Es geht um die Dinge, die er über fünfzig Jahre in seinem … Weiterlesen Erfroren an menschlicher Kälte

Humanoider Roboter

Als Mensch geboren, als Mensch misshandelt. Erzogen zum Roboter, zum humanoiden Roboter. Menschenähnlich, teils ohne dessen Rechte. Ohne die Rechte der Einzigartigkeit, ohne die Rechte der Selbstbestimmung. Erzogen zum Mundhalten, zum Anpassen. Bedürfnislos, ohne Würde. Genutzt wie eine Maschine, benutzt wie ein humanoider Roboter. Regelmäßige Zufuhr von Betriebsstoffen, aber fast ohne jegliche Wartung. Verschlissen, kaputt, … Weiterlesen Humanoider Roboter